Potenzialanalyse

Potenzialerkennung lag bisher häufig in der Potenzialeinschätzungskompetenz des Vorgesetzten oder wurde durch aufwendige Gruppen-Auswahlverfahren wie das klassische Assessment Center abgesichert. Gruppen-Verfahren gelten immer mehr als sehr aufwendig und unökonomisch und werden aufgrund ihres Prüfungscharakters von erfahrenen Führungskräften oft nicht akzeptiert. Moderne Potenzialanalyse-Instrumente bieten hierzu eine ökonomische Alternative, um Potenzialträger und Talente durch kompetente und wertschätzende Verfahren zu identifizieren und zu fördern.

Bei unseren Dienstleistungen handelt es sich daher ausschließlich um Einzel-Verfahren. Wir begleiten Sie über den gesamten Personalentwicklungs-Prozess von der Konzeptentwicklung bis zur detaillierten Umsetzung. Unsere Beratung orientiert sich an Ihren Erfordernissen und Möglichkeiten.

Identifikation von Talenten und Potenzialen/Möglichkeiten

Je nach Bedarf können wir Ihnen unterschiedliche Vorgehensweisen anbieten:

  • Mit unserer Potenzialanalyse klären wir, ob und welche Ihrer Mitarbeiter Potenziale für weiterführende Aufgaben im Unternehmen haben. Ohne oder mit konkreten Anforderungsprofilen. Wir arbeiten nach dem mehrmodularen Qualitätsprinzip. Die Dauer beträgt in der Regel einen Tag. Das Ergebnis ist ein differenzierter schriftlicher Bericht mit konkreten Aussagen zu Potenzialen und Entwicklungsfeldern sowie Empfehlungen für mögliche Personalentwicklungs-Maßnahmen bzw. -Schwerpunkte.

  • Eine Kurz-Potenzialanalyse identifiziert die grundsätzliche Passung für Führungs- oder z.B. Vertriebsaufgaben und unterstützt Sie darin, potenzielle Mitarbeiter vorauszuwählen, bevor diese weitere Auswahlprozesse wie Interviews, Development Center oder Weiterbildungen durchlaufen. Dadurch halten Sie die Menge der zu berücksichtigenden Kandidaten und damit den ökonomischen Aufwand der Auswahl- und Entwicklungsverfahren begrenzt. Die Dauer beträgt einen halben Tag. Als Unternehmen erhalten Sie eine zusätzliche, sehr differenzierte Entscheidungshilfe und der Kandidat verfügt über ein sehr konkretes Feedback zu seinen aktuellen Stärken und Entwicklungsfeldern.

  • Im Sinne eines Führungsfeedbacks entwickeln wir mit Ihnen ein 180° Feedback, bei der die Potenzialeinschätzung der Führungskraft über eine Selbsteinschätzung, eine Beurteilung durch die Führungskraft sowie eine (anonyme) Mitarbeiterbeurteilung erfolgt. Das Ergebnis beinhaltet Kernaussagen zu aktuellen Kernkompetenzen, zu Potenzialen und zu konkreten Entwicklungsfeldern. Auf Wunsch begleiten wir den Auswertungsprozess im Team.

  • Durch Potenzialanalyse-Beratungen und -Seminare beraten wir Personaler darin, das für sie richtige Verfahren zu erkennen und im Sinne einer vertieften Methodenkompetenz sicher anzuwenden. Und wir trainieren Führungskräfte darin, die Potenziale ihrer Mitarbeiter im Arbeitsalltag leichter zu erkennen und richtig einzustufen (Mehr: Potenziale der Mitarbeiter im Arbeitsalltag erkennen).